TSZ Schwabach

Archiv

Hier sehen Sie alle Berichte über Termine, Veranstaltungen und andere wichtige Ereignisse.



4.08.17

Sport- und Benefizgala am 07.10.2017 im Markgrafensaal in Schwabach

Kartenvorverkauf für Vereine endet am 20.08.2017

Liebe Mitglieder,

der exklusive Kartenvorverkauf für die Sport- und Benefizgala am 07. Oktober endet am 20.August 2017.

Bis zu diesem Termin haben alle Mitgliedsvereine des Stadtverbandes der Schwabacher Turn- und Sportverein ein exklusives Vorkaufsrecht zu vergünstigten Preisen, wobei es den Vereinen überlassen ist, ob sie die Rabatte an Ihre Mitglieder weiter geben.

Wir als Verein haben bereits die höchste Rabattstufe (= mind. 36 Karten; 5 € Nachlass je Karte) erreicht. Wer also noch vergünstigte Karten für 30,- / 25,- oder 20,- € möchte, muss sich bis spätestens Sonntag, 20.08.2017 in die Liste im Vereinsheim eingetragen haben.

Danach werden ab September die Karten zu den regulären Preisen über das Bürgerbüro im Rathaus verkauft.

Liebe Grüße
Euer TSZ Team





30.06.17

FINALE der LTVB KaTTaM Serie 2017

Aktueller Zeitplan

Liebe Breitensportpaare,
liebe Schlachtenbummler,

das Finale beginnt für die Kids und Teens um 12:00 Uhr.
Einlass ab ca. 10:30 Uhr

Das Finale der Altersklassen Twens und More beginnt ca. 14:15 Uhr.

Wir bitten alle Paare rechtzeitig anwesend zu sein.

Da die Startfelder der letzten beiden Altersklassen nicht sehr groß sind, werden wir inkl. Siegerehrungen gegen 17:00 Uhr fertig sein.

Wir wünschen allen eine gute Anfahrt und freuen uns auf Euch.

Euer TSZ Ausrichterteam




14.02.17

TSZ Kinderfasching

Mittwoch, 22.02.2017

Unser Kinderfasching beginnt um 16:30 und dauert ca. 2 Stunden.

Die Hauptaltersklasse liegt bei 6 - 10 Jahren.

Der Eintritt ist frei und es dürfen gerne auch Freunde, Eltern, ... kommen.

Gebt uns vorher kurz Bescheid (über unser Kontaktformular oder in der Gruppe) mit wie vielen Kindern/Erwachsenen ihr kommen wollt, damit wir uns annähernd darauf vorbereiten können.

Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Grüße
Euer TSZ Team




21.01.17

Schwabachs Sportler des Jahres kommen vom TSZ

Joanna Torun und Klaus Reutner gewinnen Wahl zum Sportler des Jahres 2016

Am Freitag, 20.01.2017 fand die Sportlerehrung der Stadt Schwabach statt.
Dazu versammelten sich rund 500 Gäste und Sportler im Markgrafensaal.

Die Sportlerehrung besteht immer aus 4 Ehrungsblöcken.
Den Beginn machen traditionell die Ehrungen der Stadtmeister. Hier wurden heuer insgesamt 38 Stadtmeister geehrt.

Im zweiten Block geht es immer um die Ehrung von verdienten Persönlichkeiten um den Sport. Hier wurde heuer der 1. Vorsitzende des SV Unterreichenbach Herr Söhlmann für seine langjährigen Verdienste um den Sport mit der Silbernadel des Stadt Schwabach geehrt.

Der dritte Block gehört traditionell allen Sportlerinnen und Sportler, die im vergangenen Jahr hervorragende Leistungen bei Meisterschaften erringen konnten. Hier waren heuer unter den insgesamt 119 Sportlerinnen und Sportlern auch wieder zwei Paare aus unserem Verein mit dabei.

Annette und Lars Bürger wurden heuer bereits das zweite Mal geehrt und mit der kleinen Medaille in Silber ausgezeichnet. Sie bekamen die Ehrung für Ihren Erfolg bei ihrer letzten Bayerischen Meisterschaft, wo sie den 3. Platz belegten.
Ebenso zum zweiten Mal und somit mit der kleinen Medaille in Silber wurden Joanna Torun und Klaus Reutner für Ihren Bayerischen Meistertitel in der Senioren I A Standardklasse geehrt.

Aus allen zu Ehrenden wählen im Vorfeld alle 28 Vereine des Stadtverbandes der Schwabacher Turn- und Sportvereine, 5 Vertreter der Vorstandschaft des Stadtverbandes sowie 5 Vertreter der Stadt Schwabach einschließlich der Presse die Sportler des Jahres aus, wobei jeder bis zu 6 Kreuze vergeben darf.

Platz 3 ging hier diesmal an Liana Wolf (DJK Schwabach) für ihren Deutschen Meistertitel im karnevalistischen Tanzsport – Tanzmariechen Juniorinnen.

Platz 2 viel auf Harald Sack (SC 04 Schwabach) für seinen Bayerischen Meistertitel im Tischtennis in der Altersklasse 65 Doppel.

Platz 1 und damit Sportler des Jahres 2016 wurde Joanna Torun und Klaus Reutner (TSZ Schwabach) für Ihren Bayerischen Meistertitel in der Senioren I A Standard.
Herzlichen Glückwunsch.






8.12.16

Mittelfränkisches Tanzsportwochenende der Senioren

aktualisierter Zeitplan

Liebe Turnierpaare,

anhand der aktuellen Meldezahlen ergibt sich folgender geplanter Ablauf für unser Turnier am Sonntag, 11. Dezember 2016.

Wir bitten dennoch alle Paare rechtzeitig anwesend zu sein, da erfahrungsgemäß immer noch Turnierpaare absagen und sich dadurch die Zeiten der einzelnen Startklassen unter Umständen verkürzen und wir etwas früher mit den folgenden Klassen starten können.

Geplante Startzeiten:

10:15 Senioren III D Standard
11:00 Senioren III C Standard
12:00 Senioren II D Standard
13:15 Senioren II C Standard
14:45 Senioren I D Standard
15:30 Senioren I C Standard
16:15 Senioren I D Latein
17:00 Senioren I C Latein

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und freuen uns auf einen schönen Turniertag mit Ihnen.

Hinweis: Bei unserem Turnier ist der Eintritt für alle frei. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Fans zum Anfeuern mitbringen.

Bis Sonntag
Ihr TSZ - Team




23.09.16

Saalplan aktualisiert

Jubiläumsball 2016

In wenigen Wochen ist es soweit: Am 22. Oktober findet im Markrafensaal unser großer Jubiläumsball statt.
Wer noch keine Karten hat, sollte sich beeilen - weitere Informationen finden Sie hier.




28.07.16

Schöne Sommerferien

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern schöne Sommerferien.

Besonders unseren Kindern und Jugendlichen, die ja in den Ferien auch trainingsfrei haben. Unsere Erwachsenengruppen finden auch in den Ferien fast wie gewohnt statt. Genaue Infos hierzu jeweils in den einzelnen Gruppen.

Wir freuen uns auf den Herbst und unseren Jubiläumsball am 22.10.2016.
Die Eintrittskarten gibt es dann im Anschluss an die Sommerferien.
Gut 2/3 der Plätze wurden bereits reserviert.

Wer noch Sponsoren kennt oder uns selbst mit einer Werbeanzeige unterstützen möchte, der darf sich gerne an uns wenden.
Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Liebe Grüße
Euer TSZ Team




10.06.16

Finale der LTVB KaTTaM Serie 2016

aktueller Zeitplan

ca. 12:40 Uhr Vorstellung der Kids- und Teens-Paare.
ca. 13:00 Uhr Beginn der Vorrunden Kids/Teens

ca. 15:45 Uhr Vorstellung der Twens- und More-Paare
im Anschluss Siegerehrung Kids/Teens

ca. 16:30 Uhr Beginn der Vorrunden Twens/More
ca. 19:00 Uhr Siegerehrung Twens/More

Wir freuen uns auf Euch.
Euer TSZ Schwabach Team




25.05.16

Erfolgreiche Turnierwochenenden für die Lateinpaare

Erster Platz und Aufstieg

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

unsere Latein-Tänzer waren an den letzten beiden Wochenenden erfolgreich unterwegs.

Fabian Fleischer und Franziska Wöhler erreichten in Ludwigsburg bei Stuttgart den 3. Platz von 20 Paaren und sind damit in die HGR B Latein aufgestiegen!

Tim Langohr und Lorena Schultz starteten in Unterschleißheim bei den dortigen Pfingstturnieren in ihrer Klasse HGR C Latein und standen am Ende als Sieger von 10 Paaren auf dem Treppchen.

Diesen Samstag, 28.05. findet die Landesmeisterschaft der Hauptgruppe Latein in Rosenheim statt - das wichtigste Turnier des Jahres für unsere Turnierpaare. Wir wünschen allen Paaren viel Erfolg!






6.04.16

Vorstandschaft zur Hälfte neu besetzt

Turnusgemäße Neuwahlen auf der Mitgliederversammlung

Während sich bei den beiden Vorsitzenden und der Kasse nichts veränderte, wurden die Aufgaben des Sportwartes, des Jugendwartes und des Schriftführers neu vergeben.

Nach dem Rücktritt unseres langjährigen Sportwartes Jürgen Reber bereits im Herbst letzten Jahres hatte sich die Vorstandschaft im Januar bereits mit Melanie Müller kommissarisch ergänzt. Diese Ergänzung wurde nun auch von der Mitgliederversammlung bestätigt und Melanie als neue Sportwartin offiziell gewählt.

Nachdem unser Jugendwart Tim Langohr bereits vor der Jugendvollversammlung angegeben hat, dass er nicht wieder als Jugendwart kandidieren möchte, wurde auch dieser Posten bereits auf unserer Jugendversammlung mit Darija Damjanovic neu gewählt und nunmehr auch von der Mitgliederversammlung bestätigt. Im Rahmen der Jugendvollversammlung wurde zudem der stellvertretende Jugendwart neu besetzt. Diese Aufgabe hat Bianca Berger ? Mami eines unserer Kinder und selbst aktiv im ZUMBA und VCD ? übernommen. Der Jugendsprecher blieb mit Lorena Schultz unverändert. Obwohl Tim nicht mehr als Jugendwart mit dabei ist, bleibt er uns dennoch im Team als Webmaster erhalten.

Die dritte Vorstandschaftsposition die neu besetzt wurde ist die Position des Schriftführers. Nachdem Klaus Reutner aufgrund der Gründung seiner eigenen Tanzschule nicht mehr die nötige Zeit hat, um sich nach seinen Vorstellungen in den Verein ein zu bringen, hat auch er im Vorfeld angekündigt, dass er für den Schriftführer nicht mehr kandidiert. Diese Position übernimmt Brigitte Strobel.

Allen drei Neugewählten ist die Mitarbeit in unserer Vorstandschaft bereits bekannt, denn alle Drei waren früher schon mal ? zum Teil in anderen Funktionen ? in der Vorstandschaft vertreten.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Ausgeschiedenen herzlich für die geleistete Arbeit bedanken und freue mich auf die Arbeit mit unserem neuen Team.

Neben der Vorstandschaft wurden auch die Kassenprüfer und deren Stellvertreter neu gewählt.
Als Kassenprüfer wurden gewählt: Kerstin Pliszka und Heinrich Käsbauer
Als stellv. Kassenprüfer: Franziska Wöhler und Fabian Fleischer
Herzlichen Dank auch an dieser Stelle an die ausgeschiedenen bisherigen Kassenprüfer und Stellvertreter,
an Klaus Kenner, Oliver Fünfgelder und Olaf Schultz.

Hier noch alle Wahl-Positionen in der Übersicht:

1. Vorsitzender: Thomas Scheiner
2. Vorsitzende: Andrea Kleen
Schatzmeisterin: Annette Bürger
Sportwartin: Melanie Müller
Schriftführerin: Brigitte Strobel
Jugendwartin: Darija Damjanovic
Stellv. Jugendwartin: Bianca Berger
Jugendsprecherin: Lorena Schultz
Kassenprüfer: Kerstin Pliszka und Heinrich Käsbauer
Stellv. Kassenprüfer: Franziska Wöhler und Fabian Fleischer

Zusätzlich im TSZ Team:
Pressesprecherin: Claudia Langohr
Webmaster: Tim Langohr




1.03.16

Abschlussfeier des Schülertanzkurses 2015/16

Ein voller Erfolg für alle!

Im Rahmen unserer Tanzübungsparty fand die Abschlussfeier unseres Schülertanzkurses mit dem Adam-Kraft-Gymnasium Schwabach statt.
Kurz: ein rundum gelungener Abend.
Nach ein paar Tänzen für Alle am Anfang mussten dann als erstes natürlich unsere Schülerinnen und Schüler ran und zeigten, was sie im Kurs gelernt haben. Da wir hierfür nichts extra einstudiert haben, wählten wir einen Chachacha aus, in dem sich alle wohl fühlten. Besonders erfreulich war, dass etliche Paare, obwohl wir dies nur am Freitag vorher für 10 min ausprobiert hatten, einen Chacha zu viert zeigten. Es lief super und wurde mit viel Beifall und stolzen Trainer und Eltern belohnt.
Mindestens genau so nervös wie unsere Schüler waren dann kurz nach neun Annette und Lars Bürger, die ihre erste Standardshow präsentierten und dies wie erwartet klasse meisterten.
Kurz nach zehn zeigten dann Lorene Schultz und Tim Langohr noch eine fetzige Lateinshow und mussten nach Samba, Chacha und Jive dann als Zugabe auch noch ihren vierten Tanz, die Rumba, tanzen.
Nach den Shows mussten dann nochmals unsere Schüler ran. Allerdings nicht alleine, sondern gleich mit Eltern, Geschwistern, etc. Selbstverständlich durfte unser mittlerweile schon fast obligatorischer ?Cotton Eye Joe? nicht fehlen.
Und danach hieß es noch tanzen, tanzen, tanzen, was bis nach Mitternacht auch gut genutzt wurde.
Insgesamt freuten wir uns über viel Lob für unseren Tanzkurs, das Können unserer Schüler nach so kurzer Zeit und diesen Abschlussabend. Mal schauen, wie es weiter geht.
Danke allen Helfern für diesen gelungenen Abend. Unseren beiden Showpaaren Annette und Lars, sowie Lorena und Tim, unserem DJ Holger, unserem Bistroteam Claudia und Dani, unserem Moderator Tommy und Andrea für die tolle Deko.


Bilder ansehen






9.02.16

Ein Plakat steht wieder Kopf.

Anfängerkurs Boogie

Bis 18.02.2016 stehen wieder unsere Plakate im Schwabacher Stadtgebiet.

Und eines steht wieder Kopf. Alle Nichtmitglieder, die uns sagen können, wo dieses Plakat steht, erhalten einen Gutschein für 1 Monat für 2 Personen zur Teilnahme an unseren Breitensportgruppen.

Wir werben dieses Mal für unseren neuen Boogie Woogie Anfängerkurs, der am Donnerstag, 18.02.2016 von 20:30 bis 22:00 Uhr mit einem Schnuppertermin startet.

Also alle, die Lust haben, Boogie einmal aus zu probieren, sind herzlich eingeladen, an diesem Abend unverbindlich und ohne Anmeldung einfach bei uns vorbei zu schauen. Wir freuen uns auf Euch. (Wenn möglich paarweise, da wir nicht wissen, ob einzelne Teilnehmer kommen.)

Euer TSZ Team




4.02.16

1. Platz für Lars und Annette

Erfolgreiches Turnier im TC Rot-Gold Würzburg

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

es gibt erfolgreiche Nachrichten aus der Standard-Abteilung:

Lars und Annette Bürger starteten am vergangenen Wochenende mit 12 weiteren Paaren beim TC Rot-Gold Würzburg in
ihrer Klasse SEN I C Standard und erreichten nach je einer Vor- und Zwischenrunde das Finale, das
sie mit einem glänzenden 1. Platz beendeten.

Als Sieger durften sie in der SEN I B Standard-Klasse schon mal schnuppern und ertanzten sich den
7.-8. Platz von 10 Paaren.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden!






2.12.15

Mittelfränkisches Tanzsportwochenende 2015

Erfolgreiche Turnierausrichtung des Vereins

Am Sonntag, 29.11. richtete das TSZ Schwabach das jährliche Seniorenturnier aus, das im Rahmen des mittelfränkischen Tanzsportwochenendes in den Clubräumen in Schwabach stattfand.
Zwei Heimpaare traten zum Turnier an, darunter auch Holger Unger und Claudia Langohr, die aus dem Breitensport kommen und ihr erstes Turnier tanzen. Die Paare haben folgende Ergebnisse erzielt:

Lars & Annette Bürger
- SEN I C STD: 2. Platz / 9 Paaren

Holger Unger & Claudia Langohr
- SEN I D STD: 3. Platz / 4 Paaren
- SEN II D STD: 5. Platz / 7 Paaren

Die weiteren Turnierergebnisse finden Sie unter dem Menüpunkt "Turniere".

Allen Paaren Herzlichen Glückwunsch!


Bilder ansehen






29.10.15

Kinder-Halloweenparty abgesagt

Liebe Kinder und Eltern,

aufgrund mangelndern Teilnahme muss die Kinder-Halloweenparty am kommenden Samstag, dem 31.10. leider abgesagt werden.
Wir freuen uns auf die Kinder-Weihnachtsfeier!

Liebe Grüße

Euer Jugendwart




28.10.15

Franken Dance Festival in Roth

Viele Finalteilnahmen an beiden Tagen

Am Wochenende des 17. und 18. Oktober fand das jährliche Frankten Dance Festival in der Anton-Seitz-Halle in Roth statt.
Simultan auf drei Flächen konnten die teilnehmenden Paare ihr Können vor den Augen der Wertungsrichter beweisen, es waren über 800 Starts gemeldet.
Viele unsere Paare nutzten die geringe Entfernung zum Turnier und nahmen ebenfalls teil. Dabei konnten sie zahlreiche Finalteilnahmen und auch das ein oder andere Treppchen sichern:

JUN I D Latein (So. 5 Paare)
Rafael Politt, Michelle Ultsch:
- So: 5. Platz

JUN II D Latein (Sa. 8, So. 10 Paare)
Alexander Pauli, Evelyn Gill:
- Sa: 4. Platz
- So: 3. Platz

JUG D Latein (Sa. 6, So. 8 Paare)
Alexander Pauli, Evelyn Gill:
- Sa: 3. Platz
- So: 3 .Platz

JUG B Latein (Sa. 15, So. 8 Paare)
Hendrik Decker, Jennifer Herz:
- Sa: 6. Platz
- So. 2. Platz

HGR D Latein (Sa. 17, So. 21 Paare)
Ronja Heinrich, Fabian Gradl:
- Sa: 3. Platz
- So: 9./10. Platz

HGR C Latein (Sa. 21, So. 13 Paare)
Fabian Fleischer, Franziska Wöhler:
- Sa: 3. Platz
- So. 8. Platz

Tim Langohr, Lorena Schultz:
- Sa: 6. Platz
- So: 6. Platz

HGR B Latein (Sa. 15, So. 8 Paare)
- Sa: 6. Platz
- So. 2. Platz

SEN I C Standard (Sa. 9, So. 11 Paare)
Annette und Lars Bürger:
- Sa: 3. Platz
- So: 5. Platz






19.09.15

17. Kolbermoorer Tanzsportwochenende

Erfolgreiches Turnier zu Saisonbeginn

Die Sommerpause ist vorbei, alle Turnierpaare sind gut erholt und bereit für die neue Saison.
Für das erste Bayernpokal-Turnier der Hauptgruppe Latein sind unsere Paare nach Kolbermoor (bei Rosenheim) gefahren, um dort wieder Vollgas zu geben.
Dabei haben sie folgende Ergebnisse erzielt:

HGR C Latein (9 Paare):
3. Platz: Tim Langohr, Lorena Schultz
2. Platz: Fabian Fleischer, Franziska Wöhler

HGR B Latein (12 Paare):
7. Platz: Hendrik Decker, Jennifer Herz

Herzlichen Glückwunsch!






25.07.15

Lampenfieber ganz umsonst

Showauftritt beim Bürgerfest ein toller Erfolg

Unsere Dienstags-Linedance-Gruppe hatte am Samstag auf dem diesjährigen Bürgerfest ihren ersten Showauftritt.
Trotz eifrigen Üben machte sich kurz vor dem Auftritt das Lampenfieber breit, denn der Marktplatz war von interessierten Zuschauern gut gefüllt und „unser“ Hans hatte nicht nur seine sechs Mittänzerinnen mit dabei, sondern gleich auch noch etliche Arbeitskolleginnen von der AWO, die ihn anfeuern wollten.
Nach einer klasse Begrüßung und Vorstellung durch Hartmut Hetzelein (Vorsitzender des Verkehrsvereins Schwabach e.V. und Hauptverantwortlicher des Bürgerfestes) und einer ebenso souveränen Begrüßung durch unsere Trainerin Bettina Drescher zeigten unsere Mutigen ein ca. fünf-minütiges Medley mit den unterschiedlichsten Musikrichtungen und Tänzen und ernteten hierfür viel Applaus.
Nach der Show forderte Betti alle Anwesenden zum Mittanzen und Einstudieren einer kleinen Choreographie auf – und die Fläche war voll. Ca. 40 Frauen und Männer ließen sich die Chance nicht entgehen und machten mit.
Insgesamt ein gelungener Auftritt.

Vielen Dank allen, die mit dabei waren!


Bilder ansehen






22.07.15

Wer hat’s gesehen?

Seit gestern (21.07.) stehen unsere neuen Plakate wieder im Stadtgebiet Schwabach.
Eins steht Kopf. Wer weiß wo?
Alle Nicht-TSZ’ler, die uns schreiben und sagen können, wo dieses Plakat steht, erhalten von uns einen Gutschein für 2 Personen für einen Monat kostenlos und unverbindlich mittanzen.
Pro Person max. ein Gutschein einlösbar.

Euer TSZ-Team.




22.07.15

Bayerische Meisterschaft

Hauptgruppe II D-S Standard und Senioren I D-A Standard

Am 18./19.07.15 fanden in der Stadthalle Weilheim die Bayerischen Meisterschaften der HGR II D-S und SEN I D-A Standard statt.
Lars und Annette Bürger ertanzten sich in ihrer Klasse SEN 1 D den 3. Platz/6 Paaren und sind damit in die C-Klasse aufgestiegen.
In der SEN I C erreichten sie den 8. Platz/10 Paaren.

Herzlichen Glückwunsch an euch beide!






20.07.15

Putz- und Arbeitstag am 18.07.2015

Treue Helfer trotz großer Hitze

Aufgrund der Hitze und der daraus resultierenden geringen Beteiligung wurde der Putz- und Arbeitstag kurzfristig abgesagt.
Dennoch fanden sich Hartmut, Heinrich und Tommy im Vereinsheim ein, um die neuen Plakatständer zu montieren und mit den Plakaten zu bekleben.
Diese werden ab Dienstag wieder für 10 Tage in Schwabach stehen und auf uns aufmerksam machen.
Vielen Dank allen Helfern!

P.S.: der nächste Putz- und Arbeitstag ist am 14.11.2015. Wer mitmachen will, soll sich bitte in die Liste am Infobrett in Saal 1 eintragen. (Gilt als Ersatzleistung für den Putzdienst.)






20.05.15

Bayerische Meisterschaft der HGR D-A Latein

Das wichtigste Turnier des Jahres war ein großer Erfolg für unsere Lateinpaare.

Am Samstag, 16.05. fand die bayerische Meisterschaft der Hauptgruppe D-A Latein statt. Das Turnier ist für viele paare das wichtigste des Jahres, auf das sie sich bereits mehrere Monate vorher vorbereitet haben.
Auch die Schwabacher Lateinpaare haben sich gut vorbereitet und Plätze erreicht, die sich sehen lassen können:

HGR D Latein (15 Paare)
Platz 6: Fabian Gradl, Ronja Heinrich
Platz 2: (Bayerischer Vizemeister): Tim Langohr, Lorena Schultz (Aufstieg in die C-Klasse)

HGR C Latein (27 Paare)
Platz 19-21: Tim Langohr, Lorena Schultz
Platz 16-17: Fabian Fleischer, Franziska Wöhler

HGR B Latein (25 Paare)
Platz 7: Hendrik Decker, Jennifer Herz


Herzlichen Glückwunsch an alle Paare und auf ein weiterhin erfolgreiches Turnierjahr!


Bilder ansehen






7.05.15

Bavarian Dance Days in Bayreuth

Erfolgreiches Turnier für die Lateinpaare des TSZ

Am vergangenen Wochenende fanden in Bayreuth die Bavarian Dance Days statt. Unsere Turnierpaare waren wieder einmal erfolgreich am Start:

HGR D Latein (16 Paare)
Platz 6: Ronja Heinrich, Fabian Gradl
Platz 5: Lorena Schultz, Tim Langohr

HGR C Latein (26 Paare)
Platz 8: Franziska Wöhler, Fabian Fleischer

JUN II B Latein (11 Paare)
Platz 5: Jenny Herz, Hendrik Decker

SEN I D Standard (11 Paare)
Platz 2: Annette und Lars Bürger

HGR B Standard
Joana Torun und Klaus Reutner:
am Sa. 2./11 Paaren
am So. 2./5 Paaren


Danke für eure tollen Leistungen und herzlichen Glückwunsch allen Paaren!