TSZ Schwabach

Passive Mitgliedschaft


Gemäß der Satzung nehmen passive Mitglieder an keinen sportlichen Angeboten des Vereins teil, nutzen nicht die sportlichen Einrichtungen und starten auch nicht bei Wettbewerben. Sie zahlen dafür einen deutlich ermäßigten Monatsbeitrag.

Die passive Mitgliedschaft kann u. a. gewählt werden, wenn Ihnen zeitweise eine aktive Teilnahme an Vereinsangeboten nicht möglich ist (z. B. auf Grund von Erkrankung, längerer Abwesenheit, etc.), Sie jedoch nicht sofort kündigen möchten.

Die Umstellung der Mitgliedschaft von aktiv auf passiv ist bei der Schatzmeisterin schriftlich zu beantragen. Sie erfolgt jeweils zum nächsten Monatsersten. Beitragsdifferenzen werden mit dem Beitragseinzug im Folgequartal verrechnet.

Ein Anspruch auf Umstellung besteht nicht und wird nur ab einer Ausfallzeit von 2 Monaten gewährt. Die Berechnung des Passivbeitrages erfolgt nur für ganze Kalendermonate.

Bei Fragen zur passiven Mitgliedschaft wenden Sie sich an unseren 2. Vorsitzenden.

Sie möchten Mitglied werden? Hier geht’s zum Aufnahmeantrag. Bitte vollständig ausfüllen, per Post zusenden, in unseren Briefkasten werfen oder am einfachsten beim Trainer abgeben.